banner

Bitcoin Kaufen, Bitcoin-Umtauschgebühren

Bitcoin, eine der stärksten und marktführendsten digitalen Währung, verfügt derzeit noch über relativ mindere Möglichkeiten als Zahlungsmittel angewendet zu werden. In dem Folgenden Artikel wollen wir Bitcoin Kaufen kurz und bündig erläutern. Wie man die Bitcoin Investition in Fiat-Geld umtauschen kann, soll hier ebenso für Sie überschaubar dargestellt werden.
Es wird demnach um die folgenden Fragen gehen: Wie kaufe ich Bitcoin? wie tausche ich Bitcoin um? Wo tausche ich sie am besten um und mit welchen Gebühren muss ich dabei rechnen?
Wie kaufe ich Bitcoin ein?

Der Kauf von Bitcoin ist an diversen Exchanges möglich. Diese können nach den starken Handelsvolumina oder Nutzerzahl ausgewählt werden. Eine Registrierung an diesen Brokerseiten ist für alle erforderlich, genauso wie Verifizierung von Privatdaten. Erst wenn man dort ein Konto angelegt hat und diese Bestätigt bekommt, kann Bitcoin Kaufen gestartet werden.

Bitcoin Tauschen

Zuallererst muss hier erneut die Tatsache betont werden, dass Bitcoins nur auf einem Blockchain als Datensammlung vorhanden sind, und sie in Geld umzuwandeln gewisse Voraussetzungen mit sich zieht. Die Coin existieren im Internet, daher sollen sie auch via Tauschbörsen ausgetauscht werden.
Wo kann ich Bitcoin wechseln?
Sie haben sich entschieden Bitcoin in Euro oder US-Dollar zu tauschen? Suchen Sie sich eine Tauschbörse im Internet aus-als Beispiel kann man hier Bitpanda oder AnyCoin nehmen. Es gibt natürlich auch zahlreiche andere Plattformen, wo Sie Ihre Coinmengen in Fiat-Geld umwandeln können.

Bitcoin Tausch: so gehen Sie vor

Alle Plattformen sind nach einem Prinzip aufgebaut und funktionieren grundsätzlich wie folgt:
1) Ein Konto anlegen und sich verifizieren
2) Danach eine virtuelle Geldbörse (Wallet) einrichten
3) Die Wallet nimmt die transferierte Coins auf und verwahrt sie
3a) erforderlich dabei sind die Privatadresse der Wallet und die zu überweisende Coin- Menge
4) Nachdem die Coins auf dem Konto erschienen sind, können diese in Fiat-Geld verkauft bzw. umgetauscht werden
5) Es bieten sich verschiedenen Transfermittel für Auszahlungen an, wie PayPal z.B.
Was Sie noch beim Bitcoin Umtausch wissen sollten

Doch bevor Sie den Umtausch fortsetzen, sollten Sie folgende Punkte genauer berücksichtigen:
1) Der Kurs beim Umtauschen von Bitcoin in Fiat-Geld unterliegt starken Schwankungen. Daher rät es sich, den geeigneten Moment zu erwischen.
2) Dauer der Erstregistrierung bzw. Überweisung kann einige Tage in Anspruch nehmen. Also geraten Sie keines Falls in Panik, wenn Ihre Anmeldung nicht in Züge abgeschlossen wird.
3) Konditionen der Transfergebühren jeweiligen Anbieters abwägen

Bitcoin- Umtauschgebühren

Ein reibungsloser Bitcoin Tausch in Euro z.B. kann ohne Gebühren nicht vonstattengehen. Die Höhe der Gebühren beim Umtausch von Bitcoin in Fiat-Geld hängen davon ab, wie hoch oder niedrig Eingangsgebühr oder Auszahlungsgebühr sind. Laut Erfahrungen sollen diese jedoch 0,35% bis 0,45% nicht überschneiden.
Unsere Einsichten nach soll die Gebühren bei Bitpanda überdurchschnittlich hoch sein-2%.
Es rät sich daher, vor dem Umwandeln sich ein Blick in die Gebührenoptionen von verschiedenen Börsen zu werfen.
Fazit

Zahlreiche Broker bieten Bitcoin Kauf an. Jede Brokerplattform bedient des gleichen Registrierungsprinzips: Registrieren und verifizieren, Bitcoin-Menge auswählen samt Zahlungsmittel und schon ist man im Besitz von der digitalen Währung.

Bitcoin Tauschen in Fiat-Geld geschieht ebenso auf Online Börsen, die eine Anmeldung voraussetzen. Beachtet werden sollen dabei der Wechselkurs. Auch die Bitcoin- Umtauschgebühren jeweiligen Plattformen soll man im Auge behalten, denn jede schreibt eine eigene Gebührenhöhe vor.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *